Ausschreibung der Chorleitung


Der  Heidelberger Madrigalchor

sucht 2019 eine neue Chorleiterin
oder einen neuen Chorleiter


Wir suchen eine künstlerische Persönlichkeit,

-    die stilistisch offen und neugierig ist, zusammen mit dem Madrigalchor auch Werke außerhalb des Standardrepertoires zu entdecken,
-    die Interesse daran hat, ausgefallene Programmkonzeptionen zu entwickeln, die immer wieder zu überraschenden Konfrontationen von Bekanntem und Neuem führen können,
-    die Erfahrung in der Leitung von Konzertchören hat,
-    die mit der Organisation und Durchführung von Konzerten vertraut ist.

Wir bieten

-    eine interessierte, stilistisch vielseitige und engagierte Chorgemeinschaft,
-    eine etablierte Infrastruktur in Heidelberg (Probenraum, Konzertorte)
-    ein festes Monatsentgelt.

Der Heidelberger Madrigalchor besteht aus ca. 30 - 40 Sängerinnen und Sängern. Der Chor wurde 1971 von Gerald Kegelmann gegründet und von ihm bis 2004 geleitet. Die Leitung wurde danach von Michael Sekulla und im Oktober 2012 von Virginie Auvray übernommen, die den Chor bis zum Frühjahr 2018 leitete.
Wir führen mit besonderem Augenmerk auf musikalische Raritäten sowohl weltliche als auch geistliche Chormusik auf, wir singen a cappella, mit barocken Continuo-Ensembles oder mit großer Orchesterbegleitung und erarbeiten Werke aus allen Epochen von der Renaissance bis zur Gegenwart, wobei vor allem epochenübergreifende Verbindungen gepflegt werden.
Jährlich veranstalten wir in der Regel drei Konzerte vorwiegend in Heidelberg, für die wir mittwochs zwischen 19:30 und 21:45 Uhr in der Alten Pädagogischen Hochschule in Heidelberg-Neuenheim proben. Konzertreisen runden unsere Konzerttätigkeit ab.
Der Heidelberger Madrigalchor ist Mitglied des VDKC.
Unsere Konzerte werden durch das Kulturamt der Stadt Heidelberg und das Regierungspräsidium Karlsruhe gefördert.    
Nähere Informationen beim Vorstandsvorsitzenden Volker Konetschny. Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 15.1.2019 an den Vorsitzenden (s.u., per Mail oder Post).


Heidelberger Madrigalchor e.V.
www.heidelberger-madrigalchor.de
Volker Konetschny, Vorsitzender
Hollmuthstr. 2/3, 69151 Neckargemünd
Tel. 06223-71901  /  0176 81204410
volker.konetschny@heidelberger-madrigalchor.de

Ausschreibungstext im PDF-Format zum Herunterladen


Hörproben:

Johannes Brahms - "Ein deutsches Requiem"
Timo Jouko Herrmann - "Mit Menschen- und Engelszungen"
(Uraufführung), 

Konzertmitschnitt der Aufführungen am 13.11.2004 in der Evangelischen Kirche Wallldorf und am 14.11.2004 in der Stadthalle Heidelberg.Leitung: Gerald Kegelmann (Aufnahme: Teije van Geest GmbH, Sandhausen, Tonmeister: Eckhard Steiger.)

Johann Sebastian Bach: Messe in H-Moll
Konzertmitschnitt der Aufführungen vom 12.11.1994 in der Evangelischen Kirche Walldorf und vom 13.11.1994 in der Peterskirche Heidelberg (Aufnahme: Werner Nowak)
Solisten: Veronika Winter, Sopran; Kai Wessel, Altus; Dantes Diwiak, Tenor und Raimaund Nolte, Bass;
Accademia Filarmonica Köln, Trompetenensemble Friedemann
Immer, Heidelberger Madrigalchor, Leitung: Gerald Kegelmann